Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Nutri-Score: Was er ist und wie du dadurch besser isst

Nutri-Score – kann man das essen? Nicht direkt, aber er gibt dir Auskunft darüber, wie häufig ein Produkt auf deinem Speiseplan stehen sollte: Denn dabei handelt es sich um ein standardisiertes Fünf-Stufen-System (mehr dazu unten), das dich über die Nährwertqualität eines Lebensmittels informiert. Dadurch kannst du dir deine Ernährung so zusammenstellen, dass sie ausgewogener ist – und du somit ausgewogener isst. Der Nutri-Score gibt dir also zusätzliche Informationen über ein Produkt, die dir helfen, bewusster einzukaufen.

Nutri-Score

Wie genau funktioniert der Nutri-Score?

Die fünf Stufen des Nutri-Score reichen von einem grünen A für Produkte, die regelmässig und in grösseren Mengen konsumiert werden können bis zu einem roten E für Lebensmittel, die eher gelegentlich und in kleineren Portionen genossen werden sollten. Mit welchem Buchstaben ein Produkt bewertet wird, ist von der Menge der positiven Inhaltsstoffe (z. B. Ballaststoffe, Proteine) im Vergleich zu weniger positiven (z. B. Salz, Zucker) abhängig. Übrigens findest Du auf jeder Verpackung Angaben zur empfohlenen Portionsgrösse.

Nutri-Score – kann man das essen?

Nutri-Score auf THOMY Produkten

Aufgrund ihrer natürlichen Zusammensetzung sind bei der Verbesserung unserer Produkte teilweise Grenzen gesetzt: Beispielsweise muss Mayonnaise einen gewissen Ölanteil aufweisen, damit sie als solche bezeichnet werden kann. Somit sind die Nutri-Scores auf Mayonnaisen bei E angesiedelt. Nichtsdestotrotz arbeiten wir stetig daran, unsere Produkte für den Konsumenten zu verbessern – soweit dies eben möglich ist.
Wieso THOMY den Nutri-Score einführt? Als beliebte Schweizer Marke wollen wir einen Beitrag leisten, damit es Dir leichter fällt, beim Einkauf auf eine ausgewogene Ernährung zu achten.
Das Nährwertkennzeichnungssystem ist für Unternehmen freiwillig und als Orientierungshilfe gedacht.

Mehr erfahren