Grüner wird’s nicht – als auf diesen | THOMY
Einfach
10Min
0

Go-Green-Sandwiches

Grüner wird’s nicht – als auf diesen Go-Green-Sandwiches! Dank jeder Menge Veggie-Power in der Lunchbox startest du voll durch: Egal, ob beim Job, an der Uni oder in der Schule. Und unsere Mayo mit Hanföl rundet geschmacklich jeden Bissen ab. Apropos rund: Den Extra-Kick Kraft für den Tag verpassen dir die Dattel-Mandel-Energy-Balls.

Zutaten

Dieses Gericht wurde für 2 Portionen optimiert. Die Mengen und Zeiten können eventuell abweichen. Weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen findest du Heir

4 Scheibe
Brot nach Wahl
1 Bund
Handvoll Grünkohlblätter
1 Portion
Kopfsalat, Eisberg (einschließlich Knäckebrot), roh
0.25 Stk
Rotkohl
1 Stk.
Avocado
1 Stk
Tomate
1 Stk
Karotte
15 g
Thomy Mayo mit Avocadoöl
1 Prise
Salz und Pfeffer aus der Mühle
6 Stk
Medjool-Datteln
70 g
Nüsse, Mandeln
2 El.
Kokosflocken
1 El.
Kakaopulver

test

test

Copy

Copy

Kopieren
Copy

Nährwerte

Anweisung

10 Minutes

Schritt 1

7 Min
Gemüse waschen, Tomaten und Avocado in Scheiben schneiden. Karotte schälen und zusammen mit dem Rotkohl kleinraspeln. Tipp: Grünkohlblätter können unbedenklich roh verzehrt werden – wer mag, kann sie aber auch etwa fünf Minuten lang in sprudelnd kochendem Salzwasser blanchieren. So werden sie noch bekömmlicher.

Schritt 2

2 Min
Alle Brotscheiben mit THOMY Hanföl-Mayo bestreichen. Zwei davon erst mit Grünkohl- und Salatblättern belegen, danach mit Tomate, Avocado, Karotten- sowie Rotkohlraspeln. Salzen, pfeffern

Schritt 3

1 Min
Die beiden übrigen Brotscheiben auf die Sandwiches legen und anschliessend beide halbieren.

Schritt 1

10 Min
Datteln entsteinen und zusammen mit den Mandeln in einer Küchenmaschine zerkleinern.

Schritt 2

5 Min
Kakaopulver hinzufügen und weitermixen, bis der Teig anfängt zu klumpen.

Schritt 3

10 Min
Aus der Masse kleine Kugeln formen und diese in Kokosraspeln wälzen.
Go-Green-Sandwiches

Schritt 1 6

: Avocado, Tomate

Gemüse waschen, Tomaten und Avocado in Scheiben schneiden. Karotte schälen und zusammen mit dem Rotkohl kleinraspeln. Tipp: Grünkohlblätter können unbedenklich roh verzehrt werden – wer mag, kann sie aber auch etwa fünf Minuten lang in sprudelnd kochendem Salzwasser blanchieren. So werden sie noch bekömmlicher.

Go-Green-Sandwiches

Schritt 2 6

: Thomy Mayo mit Avocadoöl, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Alle Brotscheiben mit THOMY Hanföl-Mayo bestreichen. Zwei davon erst mit Grünkohl- und Salatblättern belegen, danach mit Tomate, Avocado, Karotten- sowie Rotkohlraspeln. Salzen, pfeffern

Go-Green-Sandwiches

Schritt 3 6

Die beiden übrigen Brotscheiben auf die Sandwiches legen und anschliessend beide halbieren.

Go-Green-Sandwiches

Schritt 1 6

: Nüsse, Mandeln, Medjool-Datteln

Datteln entsteinen und zusammen mit den Mandeln in einer Küchenmaschine zerkleinern.

Go-Green-Sandwiches

Schritt 2 6

: Rotkohl, Brot nach Wahl

Kakaopulver hinzufügen und weitermixen, bis der Teig anfängt zu klumpen.

Go-Green-Sandwiches

Schritt 3 6

Aus der Masse kleine Kugeln formen und diese in Kokosraspeln wälzen.

Rezepte PDF

Go

Testing.

Eine Rezension schreiben

Ihre Bewertungen
5
Das Sprachkürzel des Kommentars.
Würden Sie diesen Artikel weiterempfehlen?
Bilder
Sie haben 0 aus 6, welche für Entitäten Medieneintrag zulässig sind hinzugefügt.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Please fill the captcha field