Schweizer Kultur(grill)gut

Zubereitungszeit: 30 Min.

Senf-Kalbsbratwurst_400x226.jpg

Zutaten

2
  • 4 Kalbsbratwürste
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Stangen Frühlauch
  • 2 Eier
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 kleine Gurke
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL THOMY Senf

Hier geht’s um die Wurst. Genauer gesagt: um Kalbsbratwurst mit Kartoffelsalat. Für uns ein klarer Fall von „unterschätzt, aber mega guet“, schliesslich ist das ein echter Schweizer Grillklassiker, bei dem auch THOMY Senf nicht fehlen darf. Also werde zum Botschafter für Kultur(grill)gut und zeige deinen Gästen, wie fein Tradition schmecken kann.

So geht’s:

  1. Eier für zehn Minuten kochen, anschliessend in Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln in gesalzenem Wasser kochen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Brühe, Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Öl mixen und über die Kartoffelstücke giessen.
  4. Radieschen, Gurke und Frühlauch in dünne Scheiben schneiden und unter die Kartoffeln heben.
  5. Kalbsbratwurst von beiden Seiten in einer Pfanne oder auf dem Grill ca. vier Minuten braten und mit THOMY Senf servieren.

Hinweis Social Media

Dein Gericht hat nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch das Zeug zum THOMY Weltkulturerbe? Dann verewige es im Netz für andere Grillfreunde und poste ein Foto davon auf Facebook oder Instagram mit #LOVEthomy.