The Tasteful Eight | | THOMY
Mittlere
20Min
0

The Tasteful Eight

Salat
Bei diesen Tasteful Eight kommen Quino(a)-Fans voll auf ihre Kosten. So unterschiedlich die Zutaten für diese zusammengewürfelte Bande auch sein mögen – sie haben doch eines gemeinsam: Zusammen mit THOMY French à l‘ancienne ergeben sie ganz grosses Geschmackskino!

Zutaten

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Die Mengen und Zeiten können eventuell abweichen. Weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen findest du Heir

300 g
weisse Quinoa
4 Stk
Champignons
3 Stk
Radieschen
15 Stange
kleine grüne Thaispargelstangen
3 Stk
kleine Ringelranden
40 g
Rote-Bete-Sprossen
20 g
fein geschnittener Staudensellerie
80 g
Räucherforelle
1 Stk
kleine grüne Chili
30 g
Blutampfer
2 Kl
Currypaste
1 El.
Mangowürfel
1 El.
Gurkenwürfel
0.1 L
Rote-Rande-Saft
1 Paket
Blaue Lebensmittelfarbe
15 g
THOMY French à l‘ancienne

test

test

Copy

Copy

Kopieren
Copy

Nährwerte

Anweisung

20 Minutes

Schritt 1

5 Min
Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Jeweils die passende Farbe mit ins Wasser geben: für rotes Quinoa Rote-Rande-Saft, für gelbes Quinoa Currypaste, für blaues Quinoa blaue Lebensmittelfarbe. Die vierte Bowl behält die natürliche Farbe der Quinoa bei.

Schritt 2

5 Min
Champignons in Scheiben schneiden und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thaispargel kurz in Salzwasser blanchieren.

Schritt 3

5 Min
Radieschen, Staudensellerie, Ringelrande und Chili waschen und in Ringe schneiden. Räucherforelle in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4

5 Min
Quinoa auf acht kleine Bowls verteilen und die Zutaten darauf anrichten. Rote Quinoa-Bowl: Radieschen, Gurkenwürfel, Räucherforelle. Gelbe Quinoa-Bowl: Thaispargel und Staudensellerie. Blaue Quinoa-Bowl: Champignons, Mangowürfel, Rote-Rande-Sprossen. Quinoa Bowl-Natur: Ringelbete, Blutampfer, Chili. Für mehr Ausgewogenheit pimpst du deine Tasteful Eight noch mit Proteinen, zum Beispiel mit Bohnen, Tofu oder Feta. Alternativ sind die kleinen Bowls auch eine super Beilage zu Fleisch, Fisch oder einem Veggie-Fleischersatz.
The Tasteful Eight

Schritt 1 4

Quinoa nach Packungsanleitung kochen. Jeweils die passende Farbe mit ins Wasser geben: für rotes Quinoa Rote-Rande-Saft, für gelbes Quinoa Currypaste, für blaues Quinoa blaue Lebensmittelfarbe. Die vierte Bowl behält die natürliche Farbe der Quinoa bei.

The Tasteful Eight

Schritt 2 4

Champignons in Scheiben schneiden und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thaispargel kurz in Salzwasser blanchieren.

The Tasteful Eight

Schritt 3 4

Radieschen, Staudensellerie, Ringelrande und Chili waschen und in Ringe schneiden. Räucherforelle in kleine Stücke schneiden.

The Tasteful Eight

Schritt 4 4

Quinoa auf acht kleine Bowls verteilen und die Zutaten darauf anrichten. Rote Quinoa-Bowl: Radieschen, Gurkenwürfel, Räucherforelle. Gelbe Quinoa-Bowl: Thaispargel und Staudensellerie. Blaue Quinoa-Bowl: Champignons, Mangowürfel, Rote-Rande-Sprossen. Quinoa Bowl-Natur: Ringelbete, Blutampfer, Chili. Für mehr Ausgewogenheit pimpst du deine Tasteful Eight noch mit Proteinen, zum Beispiel mit Bohnen, Tofu oder Feta. Alternativ sind die kleinen Bowls auch eine super Beilage zu Fleisch, Fisch oder einem Veggie-Fleischersatz.

Rezepte PDF

Go

Testing.

Eine Rezension schreiben

Ihre Bewertungen
5
Das Sprachkürzel des Kommentars.
Würden Sie diesen Artikel weiterempfehlen?
Bilder
Sie haben 0 aus 6, welche für Entitäten Medieneintrag zulässig sind hinzugefügt.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Please fill the captcha field