Spareribs of the Caribbean | | THOMY
Mittlere
30Min
0

Spareribs of the Caribbean

Fleisch
Um einen versunkenen Schatz in Sachen Grillgenuss zu heben, müsst ihr nicht mit Captain Jack Sparrow und der Black Pearl in See stechen. Stattdessen serviert ihr mit diesem Rezept für Caribbean Ananas-Spareribs echte Perlen des guten Geschmacks – fein mariniert dank THOMY BBQ mit Brandy Note!

Zutaten

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Die Mengen und Zeiten können eventuell abweichen. Weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen findest du Heir

3 Kg
Spareribs
8 Scheibe
Ananas
3 Köpfe
Mini-Römersalat
3 Stk
Frühlingszwiebeln
2 Stk.
grüne Paprika
1 Bund
kleiner Bund Koriander
0.2 L
Ketchup
0.2 L
Essig
0.2 L
Sojasauce
1 Kl
Rauchpaprika
2 Kl
Chili-Flakes
2 El.
Honig
0.5 L
Ananassaft
1 Prise
Salz Pfeffer
1 Flasche
Zitronensaft
1 Flasche
Olivenöl
0.12 L
THOMY BBQ Sauce mit einem Hauch Brandy
15 g
THOMY Chilisauce mit Jalapeños

test

test

Copy

Copy

Kopieren
Copy

Nährwerte

Anweisung

30 Minutes

Schritt 1

5 Min
Den Ananassaft, die THOMY Barbecue Sauce mit einem Hauch Brandy, den Ketchup, den Essig, die Sojasauce, das geräucherte Paprikapulver, die Chiliflocken und den Honig gut vermischen. Die Spareribs waschen, trocknen und mit der Marinade beträufeln. 3 Stunden stehen lassen.

Schritt 2

10 Min
Grillen Sie die Spareribs indirekt und geschlossen ca. 2 Stunden. Kehre regelmäßig zurück. Zwischendurch mit der restlichen Marinade bepinseln.

Schritt 3

10 Min
Grillen Sie die Ananasscheiben für ca. 2 bis 3 Minuten auf beiden Seiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mini-Römersalat mit etwas Olivenöl und Zitronensaft marinieren. Die fertigen Spareribs in kleine Stücke schneiden. Mit Ananasscheiben servieren.

Schritt 4

5 Min
Die Tortilla Patties in kleine Dreiecke schneiden und kurz in heißem Öl anbraten. Gründlich abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln und Paprika in dünne Ringe schneiden. Koriander grob hacken und über die Spareribs geben. Mit THOMY Jalapeño-Chili-Sauce servieren.
Spareribs of the Caribbean

Schritt 1 4

Den Ananassaft, die THOMY Barbecue Sauce mit einem Hauch Brandy, den Ketchup, den Essig, die Sojasauce, das geräucherte Paprikapulver, die Chiliflocken und den Honig gut vermischen. Die Spareribs waschen, trocknen und mit der Marinade beträufeln. 3 Stunden stehen lassen.

Spareribs of the Caribbean

Schritt 2 4

Grillen Sie die Spareribs indirekt und geschlossen ca. 2 Stunden. Kehre regelmäßig zurück. Zwischendurch mit der restlichen Marinade bepinseln.

Spareribs of the Caribbean

Schritt 3 4

Grillen Sie die Ananasscheiben für ca. 2 bis 3 Minuten auf beiden Seiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mini-Römersalat mit etwas Olivenöl und Zitronensaft marinieren. Die fertigen Spareribs in kleine Stücke schneiden. Mit Ananasscheiben servieren.

Spareribs of the Caribbean

Schritt 4 4

Die Tortilla Patties in kleine Dreiecke schneiden und kurz in heißem Öl anbraten. Gründlich abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln und Paprika in dünne Ringe schneiden. Koriander grob hacken und über die Spareribs geben. Mit THOMY Jalapeño-Chili-Sauce servieren.

Rezepte PDF

Go

Testing.

Eine Rezension schreiben

Ihre Bewertungen
5
Das Sprachkürzel des Kommentars.
Würden Sie diesen Artikel weiterempfehlen?
Bilder
Sie haben 0 aus 6, welche für Entitäten Medieneintrag zulässig sind hinzugefügt.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Please fill the captcha field